FANDOM


Der Hauch der Zeit ist ein magisches Amulett, ähnlich dem Herzen von Kandrakar.

EigenschaftenBearbeiten

Der einer Sanduhr gleichende Anhänger ist in der Lage, auf Befehl die Zeit auf der Erde für einen unbestimmten Zeitraum anzuhalten.

Auf diese Art und Weise können sich die W.I.T.C.H. unbegrenzt lang in einer anderen Welt, z.B. Kandrakar, aufhalten.

GeschichteBearbeiten

Cornelia erhielt, während des Abenteuers um "Endarno", das Amulett von dem angehenden Orakel.

Dieser Schritt gab Taranee, Irma und Hay Lin das, Gefühl, nur noch als Beiwerk zu funktionieren.

Der Anhänger erfüllte seinen Zweck, bis er zum Finale von "Endarno", bei dem er zu Anfang plötzlich ausfiel.

Da die W.I.T.C.H. bereits in Kandrakar waren, mussten Orube und der ebenfalls dazu gestoßene Matt die Familien der Mädchen mit falschen Alibis beruhigen.

In einem Zwischenspiel nach "Endarno" wird schließlich das ganze Geheimnis der Sanduhr enthüllt.

Als der Hauch der Zeit Cornelia durch ein Missgeschick zu Boden fällt und einen Sprung aufweist, tauchen mit einem Mal lebensechte Abbilder von Errinerungen der W.I.T.C.H. auf, unter anderem die Poträits, die aufgrund ihres plötzlichen Verschwindens vor einem gewissen Zeitraum von der Polizei verhört werden, bevor sie ebenso spurlos wieder verschwinden.

In der Rudolph - Villa schließlich kommt es zur entgültigen Enthüllung:

Phobos erscheint vor den Augen der Mädchen wie aus dem Nichts, betäubt Orube und weiht sie in die Wahrheit ein:

Der Hauch der Zeit war keineswegs ein gnädiges Geschenk, sondern eine Rückversicherung des tückischen Prinzen - sollten seine Pläne scheitern, würde er in der Sanduhr weiterleben und das Zerbrechen selbiger seine Rückkehr einläuten - sobald der magische Sand vollstänidig aus dem Amulett ausgetreten sei, würde er wieder bei uneingeschränkter Macht sein und seine Rache an den W.I.T.C.H. nehmen.

Während die W.I.T.C.H. versuchen, gegen ihn zu kämpfen, wobei er sie jedoch mit ihren Elementen fesselt, springt Cornelias Kater Napoleon auf ein Regalbrett in ihrem Zimmer, unter de sich ein Aquarium befindet. Dabei stößt er den Hauch der Zeit, der auf selbigem Regalbrett liegt, ins Wasser.

Phobos Rückkehr wird unterbrochen, da der Sand nun nicht mehr ganz austreten kann, doch da er nun beinahe menschlich ist, können die W.I.T.C.H. ihn vernichten.

Am Ende des Zwischenspiels kehren sie in Kandrakar ein, wo Yan Lin sie in die Halle der Amulette führt, und Cornelia zu einem Dublikat des Hauches der Zeit führt, welches sie als Hüterin an sich nimmt.

In den späteren Comics wird der Hauch der Zeit nicht mehr erwähnt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki