FANDOM


Lunapark verlassen.jpg

Der alte, verfallene Lunapark

Der Lunapark ist ein ehemaliger Freizeitpark in Heatherfield. Er wird in "Das letzte Geheimnis", "Die dunkle Seite" und im Witch Sonderheft "W-Zone Cornelia" erwähnt.

LageBearbeiten

Der Lunapark liegt am Rande von Heatherfield, abseits der normalen Wohngegenden. In welchem Stadtteil genau ist allerdings unbekannt. Fest steht, dass die Umgebung des Parkes baufällig, alt und zum großen Teil verlassen ist. In der Nähe stehen ein paar Häuser die verfallen, um die sich aber auch niemand kümmern oder sie erneuern will.

AusstattungBearbeiten

Der Vergnügungspark ist seit drei Jahren geschlossen, höchst wahrscheinlich weil die alten Attraktionen sicherheitsgefährdend wären. Im W-Zonen Heft erzählt Cornelias Vater, dass er früher ein magischer Ort war. Voller Lichter und Farben, mit engumschlungenen Pärchen und Kindern, die lachend umherliefen. Er hofft auch, dass er eines Tages wieder eröffnet wird. Alle Gebäude und Karussels verfallen langsam, Wind und Wetter ausgesetzt und gammeln vor sich hin. Niemand hielt es für nötig, Teile des Parkes abzubauen und so stehen alle Sachen so rum, wie sie damals verlassen worden waren.

Das Erkennungszeichen des Lunaparkes ist das Riesenad aus grünem, gusseinsernen Stahl, das langsam und träge im Wind schaukelt. Es gibt auch eine große Achterbahn. Die Schienen sind aus Holz gebaut. Immer wieder sieht man auch das Spiegelkabinett Mirror House mit seinen Gängen aus Zerrspiegeln.

Wie von Harold hale beschrieben kamen früher oft Pärchen, Mütter mit ihren kleinen Kindern und Familien dorthin. Jetzt aber traut sich keiner so recht in den Lunapark- teils, weil er gesperrt ist, teils, weil er verlassen reichlich unheimlich wirkt.

GeschichteBearbeiten

Lunapark.jpg

Der neueröffnete Lunapark

In "Das letzte Geheimnis" verteilt Cedric verkleidet vor dem Schulausgang Flyer an Schüler, auf denen die Neueröffnung des Parkes bekannt gegeben wird und, dass an diesem Tag Paare kostenlosn Eintritt haben. Matt bekommt auch einen Flyer und lädt kurzentschlossen will zu einem Date am Nachmittag dorthinein. Matt und Will schlendern umher und fahren Riesenrad. Doch als sie den höchsten Punkt erreichen bekommt Will Kopfschmerzen. Plötzlich löst sich die Illusion auf und der Lunapark ist alt und verlassen. Matt fällt aus dem Wagen und Will rettet ihn mit Hilfe des Herzens von Kandrakar. Cedric taucht auf und schnappt sich das Schmuckstück. Matt kann das verhindern und vertreibt Cedric, dann küssen sie sich das erste Mal.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki