FANDOM


Floh und Billy sind Taranees Hunde. Sie ersteht sie beide beim Tierheim Moore, in dem sie auch auf die Zwillige Luna und Sun Moore trifft.

GeschichteBearbeiten

Taranees Eltern fiel kurz nach dem Auszug Peters auf, dass seine Schwester sein Einsam wirkte und sich oft in Musik und Tanz flüchtete, wenn sie allein war.

Daraufhin kam ihnen die Idee, ihr einen Hund zu kaufen. Im Tierheim Moore schließlich wählte Taranee zunächst Floh aus, wobei ihr Vater der große Hund etwas zu mächtig erschien und er auf einen Kleineren (Billy, zu dem Zeitpunkt noch namenlos,) verwies. Taranee blieb jedoch bei ihrer Wahl.

Nach dem kurzen Abenteuer um Sun entschied sie sich, auch noch den kleineren Hund, den ihr Vater vorgeschlagen hatte, zu adoptieren, und überredete ihre Eltern. Den kleineren nannte sie Billy, nach ihrem Lieblingssänger.

FlohBearbeiten

Floh ist ein großer, kräftiger Hund, mit drahtigem dunklem Fell, den Luna unter anderem als etwas brummelig und verschroben bezeichnet.

Taranee wählt ihn als ersten Hund aus. Später versteht er sich auch mit ihrem zweiten Hund Billy gut.


BillyBearbeiten

Billy ist ein kleiner, brauner Hund mit schönen Augen, beinahe noch ein Welpe. Er wurde an der Autobahn ausgesetzt, wo Sun ihn schließlich fand. Taranee adoptiert ihn später als zweiten Hund, nachdem sie ihre Eltern dazu überredet hat, und benennt ihn Bily, nach ihrem Lieblingssänger. Er versteht sich sehr gut mit ihrem ersten Hund Floh.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki