FANDOM


Hamza in Disco.jpg

Hamza war ein Besucher des Broken Castle Camps. Sein einziger Auftritt war im Comic "Unterm Sternenhimmel".

Persönliches Bearbeiten

Hamza ist asiatischer/fernöstlicher Herkunft, was man an seiner Hautfarbe und der Augenform erkennen kann. Als er Taranee das erste Mal traf sagte er zum Abschied: "Leida Saida, Taranee!". Sprachlich ergibt "Leida Saida" selbst keinen Sinn. Wohl eher handelt es sich um einen Tippfehler im Dialogentwurf. Dann müsste es "Leila Saida" heißen, was "Gute Nacht" auf Arabisch bedeutet. Demnach ist Hamza Araber (beziehungsweise stammt aus einem arabisch-sprachigen Land), was mit seinem Namen übereinstimmt, allerdings nicht mit seinem eher fernöstlichen Aussehen.

Hamza hat dunkelbraune Augen und schwarzes schulterlanges Haar. Seine Haut hat einen für Asiaten üblichen gelblichen Unterton. Er ist ein wenig größer als Taranee und schlank.

Wegen dem Verständigungsproblem, dass zwischen ihm und Taranee herrscht, kann man nicht viel Persönliches herausfinden. Fest steht, dass er im Camp Snowboard fährt und ein lockerer, lustiger Typ ist.

Geschichte Bearbeiten

Taranee und Hamza treffen sich.jpg

Taranee und Hamza zusammen im Schnee

Als Taranee in ihrer ersten Nacht im Broken Castle Camp ins Freie lief, hörte sie hinter sich eine Stimme, die "Hallo!" sagte. Als sie sich umdrehte sah sie Hamza und erschrak sich - wie Hamza- sehr. Taranee stellte sich vor und merkte sofort, dass Hamza ihre Sprache nur bruchstückhaft beherrscht. Da entdeckte ein ein Aufseher sie und schrie, sie sollen sofort her kommen, da es nachts verboten sei rauszugehen. Beide liefen davon, verabschiedeten sich und liefen in entgegengesetzten Richtungen zu ihren Schlafsälen.

In den nächsten Tagen bekam sie Hamza nicht mehr zu Gesicht. Erst beim Skiunterricht, wo Clarice und ihre Freundin Taranee ärgerten und sie in den Schnee schubsten. Da tauchte Hamza auf seinem Snowboard auf und fuhr eine haarscharfe Kurve an ihnen vorbei, sodass den beiden Zicken mit Schnee die Sicht genommen wurde.

Taranee und Hamza tanzen.jpg

Taranee und Hamza uaf der Abschiedsparty

Hamza und Taranee hauten ab, die beiden Freundinnen folgten ihnen aber. Taranee ließ mit ihrer magischen Kraft den Schnee unter den Skiern der beiden schmelzen und sie flogen in den Schnee. Etwas entfernt hielten sie an und lachten über die beiden Mädchen. Taranee stellte sich plötzlich vor, wie es wäre, wenn die beiden ein Paar wären. Sie räumte jedoch gleich ein, dass dies nicht möglich wäre.

Am Abend gingen beide auf eine Party im Camp als Paar. Ob sie sich nach dem Campaufenthalt je wieder gesehen haben oder Kontakt gehalten haben ist leider unbekannt.

Trivia Bearbeiten

  • Der Name Hamza kommt aus dem Arabischen von dem Wort Hamuza, das bedeutet stark und standfest.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki