FANDOM


Vorlage:Charakter

Wills Style 1.jpg

Wills Klamotten Style (in den letzeren Staffeln)

PersönlichkeitBearbeiten

Will ist ein wenig schüchtern, leicht verletzlich und sehr empfindsam. Sie ist allerdings manchmal  auch etwas impulsiv. Sie ist häufig sehr pingelig will alles perfekt haen, so das nichts schief geht. Sonst gibt sie sich, trotz einiger schlechten Noten, in der Schule große Mühe.Ihre Lieblingsfächer sind Biologie und andere Naturwissenschaften.Wenn ihr etwas unangenehm ist, zwirbelt sie ihre Haare.

Ihre Lieblingstiere sind Frösche sie und sammelt daher leidenschaftlich gern alle Sachen, die mit Fröschen zu tun haben. Zudem liebt sie alle Wassersportarten. Ihr Haustier war Siebenschläfer, der aber bald darauf am Anfang der Arkhanta-Saga überfahren wurde. Sie beschäftigt sich sehr viel mit Tieren und arbeitete eine Zeit lang im Tierladen der Familie Olsen. Ihr Lieblingsfach ist Biologie, sie mag auch andere naturwissenschaftlichen Fächer gern. Was sie allerdings überhaupt nicht mag, ist das Fach Geschichte, das ihr Stiefvater Dean Colins unterrichtet. Will hat die Angewohnheit, ihre Haare zu zwirbeln, wenn ihr etwas unangenehm ist. Ihr größtes Hobby ist das Schwimmen im Heatherfielder Schwimmbad.

Wills Styl.jpg

Wills klamotten-Style (in den ersten Staffeln)

Ihr Klamottenstil ist eher sportlich. Sie mag Jogginghosen, bequeme T-Shirts und Chuks ebenso wie sportliche Jacken. Sie greift bei Kleidung gerne auf Farben wie schwarz, grau und pink zurück. Ihre Haare trägt sie in der Regel offen, da diese eher kurz sind und ihr somit auch nicht ins Gesicht fallen oder sonstig stören würden. Nur selten steckt sie ihre Haare hoch und dann eher mit einer einfachen Spange oder mit zwei einfachen Haargummis. Man hat Will noch nie mit geflochtenen Haaren gesehen, was aber höchstwahrscheinlich daran liegt, dass Wills Haare einfach zu kurz zum flechten sind. Ihre Lieblingsfarben sind pink, grün undrot.

FamilieBearbeiten

Susan Vandom, ihre Mutter, arbeitet als Managerin im Simul-tech. Trotz Arbeit hat sie ein Gespür dafür, ob mit ihrer Tochter etwas nicht stimmt. Sie und Will verstehen sich jetzt sehr gut, obwohl Susan ihr manchmal Dampf macht. Ihre Mutter hatte immer wieder Streit mit Will wegen ihrer schlechten Schulnoten und ihrem Freund Matt, da sie dachte, er sei nicht der richtige Umgang für sie.

Ihr Vater, Thomas/Toni Vandom, ist ein skrupelloser, hinterhältiger und geldgieriger Mann, der immer versuchte, Will von ihrer Mutter zu trennen und sie zu Seinesgleichen zu machen. Deshalb gaukelte er ihr besonders bei seiner Rückkehr vor, dass sie es, wenn ihn Susan nicht wiederhaben will, bei ihm besser haben würde, weil er ihr alles geben und erlauben würde, was sie nur verlange. Erst, als es beinahe zu spät war, erfuhr Will, wer er wirklich ist. In der Serie hat er eine Freundin, Sarina.

Ihr Stiefvater ist ihr Geschichtslehrer Dean Collins. Anfangs war Will eifersüchtig auf ihn, weil er sich mit ihrer Mutter traf. Doch beide lernten sich nach und nach näher kennen und sie akzeptierte ihn auch als ihren Vater.

Ihr kleiner Halbbruder William Colins besitzt, wie seine Schwester Will, magische Kräfte, wegen dieser Energie riß sich die Weiße Königin um ihn und ließ den Kleinen durch Liam entführen.

FreundeBearbeiten

Ihre beste Freundin ist Taranee Cook, die weiteren Irma, Cornelia und Hay Lin. Sie geht mit Cornelia in einer Klasse. Sie schwärmt für Matt Olsen, dem Sänger der Schulband "Cobalt Blue" und Schüler der neunten Klasse. Er weiß vom Doppelleben der Witch und ist in der New Power-Saga ihr Mentor auf der Suche nach den Ursprüngen ihrer Energien. Er und Will sind mittlerweile, trozt Pause durch Konzertauftritte, ein Paar.

Als WächterinBearbeiten

Will Witch Old Power Elements.jpg

Will in ihrer Wächterinenform

Als Yan Lin den Freundinnen Will, Irma, Taranee, Cornelia und Hay Lin offenbart, dass sie die neuen Wächterinnen seien, vertraut sie Will das Herz von Kandrakar an. Dieses ermöglicht ihnen, sich zu verwandeln und ihre magischen Kräfte daraus zu schöpfen.Mit ihm können die W.i.t.c.h Astralzwillinge erschaffen. In der zweiten Staffel kann sie Blitze schießen. Als New Power-Wächterin hat sie Bolas als Waffen. Will hat in der ersten Comic-Staffel die Fähigkeit anhand von Schwindelgefühl Portale in erreichbarer Nähe auszumachen. In der Teach-2b-Saga unterrichtet sie Selbstverteidigung und Sport. Ihr magischer Gegenstand sind Bolas. Ihr Laboratorium im Witch-Van ist eine rießige Sporthalle mit rosanen Wänden. Ihr Fachgebiet ist die Selbstverteidigung und Sport. Die Turnhalle ist der einzige Raum, der von Kandrakar eingerichtet wurde und sich nicht nach Will individuell verändert. Eigentlich gehört dieser Raum auch gar nicht Will alleine, sondern ist für alle Wächterinnen da.

TriviaBearbeiten

  • Will ist eine Koseform von Wilhelm, was Wille und Schutz bedeutet. Dazu erwähnte Takeda, dass das fünfte Element nicht die Liebe, sondern der Wille ist, was eine Andeutung auf Wills Namen sein könnte, da "will" das englische Wort für Wille ist.
  • In der philippinischen Version von Witch ist Wilma ihr Spitzname.
  • Will ist gegen Brennesseln allergisch

Bildquelle:Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki